Über mich

Über mich

Inhaltsübersicht

Ich wurde am 23.10.1965 in Osnabrück geboren und lebe direkt am Rand des Naturschutzgebietes zur holländischen Grenze.

Dort finde ich die Zeit und Ruhe zu träumen. Versuche auch Du zu träumen. Und vergesse nie ein Kind zu sein.

Den Tag beginne ich meist mit zwei Bechern Kaffee. Langsam lasse ich den Tag beginnen, bis der Kopf richtig arbeiten kann. Was ich dabei gelernt habe: In der Ruhe liegt die Kraft. Das Leben besteht nicht aus Akkord.

Eines ist sicher: Vom Bloggen oder meinen Internetseiten, die ich als Hobby betreibe, kann ich nicht leben. Also verdiene ich mein Geld mit Arbeit. Tag für Tag stelle ich anderen Menschen mein Wissen im Einzelhandel zur Verfügung, um Waren zu verkaufen.

Träumen

Zwischendurch entspanne ich mit einem Buch von Sergio Bambaren. Du kennst ihn nicht? Mit seinen Büchern kannst Du wunderbar in die Welt der Träume eintauchen. Sein bekanntestes Werk ist wohl der träumende Delphin. In nur einem Satz kann man wunderbar den Inhalt des Buches erklären: Was ist der Sinn des Lebens?

Ebenso faszinierend und schön sind die Bücher „Die Möwe Jonathan“ und „Der kleine Prinz“. Es sind Bücher, die Dich verleiten werden zu träumen.

Ich schreibe über all die Dinge, die mich im Alltag begleiten. Ich versuche zu verstehen, während ich meine Gedannken sortiere um sie dann zu Papier zu bringen. Stelle Dir vor, ich sei der Fluß. An ihm gehst Du entlang. Du erfreust Dich an dem, was Du siehst
und folgst dem Fluß. Merkst Du etwas? Ist es wirklich „nur“ ein Fluß, oder ist es ein Weg, der Dir aufgezeigt wird?

In der heutigen Zeit fällt es dem Menschen schwer, sich auszuruhen. Genieße den Moment, genieße die Gegenwart. Finde die perfekte Welle und reite auf ihr. Die schönen Momente, die Du erfahren und erleben wirst, kann Dir niemand mehr nehmen!

Du alleine hast es in der Hand, Dein Leben so zu gestalten, wie Du es willst.
Es ist eine grenzenlose Freiheit, die mit viel Arbeit verbunden ist, die aber unglaubliche Freude bereitet.