Neujahr 2015

Neujahr 2015

Neujahr 2015

Neujahr 2015

Auf diesem Wege möchte ich all den Menschen, die tief in meinem Herzen sind, ein glückliches, neues Jahr wünschen. Mögen all Eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen. In meinen Gedanken bin ich bei Euch!

Bestimmt gibt es einige von Euch, die sich für das nun kommende Jahr etwas vorgenommen haben. Oder ihr habt neue Vorsätze für das Jahr 2015 getroffen. Sind es realistische Vorsätze bei Euch, oder sind es doch vielmehr mal wieder Wünsche und Träume, die Ihr euch jedes Jahr setzt? Ewig grüßt das Murmeltier.

Ich habe keine neuen Vorsätze getroffen. Auch bleibe ich wie ich bin. Ich tue das, was mir gefällt und was meiner seele gut tut. Wenn es etwas gibt, woran sich mein Gegenüber stören könnte, so wird er oder sie es mir sagen. Ich mache mir darüber meine Gedanken und überlege, ob ich etwas ändern kann oder mag.

Neujahr 2015 – Wünsche

Alles soll ohne Zwänge sein und geschehen. Hast und Eile möchte ich möglichst verbannen aus dem jetzt. Für mich ist es wichtig, gedanklich, körperlich und seelisch zur Ruhe zu kommen. Das bedeutet: Was zählt, ist das innere Gleichgewicht zu finden und zu halten. Es hört sich leichter an, als es in Wirklichkeit ist.

Wenn mein Gegenüber glücklich ist, so werde auch ich es sein. Bist Du zufrieden, werde ich dir ein freundliches Lächeln schenken mit den Worten: „Wie schön, dass es Dir gut geht!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.