Lächeln

Lächeln

Lächeln

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die uns bewegen, glücklich zu sein. Ist auch Dir in letzter Zeit dieses Glück widerfahren? Du solltest mit offenen Augen um Dich schauen. Nur so erkennst Du die wirklich guten Dinge des Lebens.

Es erinnert mich daran, dass wir uns mehr auf das Wesentliche im Leben konzentrieren sollten: LEBEN

Versuche einmal zu lächeln. Lächel für dich und tue dieses für Deinen Gegenüber. Er wird es Dir von Herzen danken. Es ist nicht schwer, glaube mir.

Wenn Du den Tag mit ein paar positiven Gedanken beginnst, wird es ein schöner Tag. Genieße einfach den Moment oder die Stille um Dich herum. Ruhe und Gelassenheit ist oftmals das Zauberwort für das kleine große Glück in Dir und um Dich herum.

vogelhaus-768x1024

Schau Dir dieses Vogelhaus im Garten meiner Eltern an. Was siehst Du, was denkst Du? Lasse ab von all Deinen negativen Gedanken und erfreue Dich an dem Leben, welches Du siehst. Es ist nicht so, dass das Häuschen von unkraut befallen wird. Es ist Leben. Das Efeu bahnt sich seinen Weg nach oben.

Sie es von folgender Perspektive: Es dauert nicht mehr lange und man sieht von dem Häuschen nicht mehr viel. Aber! Die Vögel, die dieses nutzen, sehen es als Schutz an. Schutz vor all dem Schlechten um einem herum. Sie fühlen sich sicherer.

Was Dich auch interessieren könnte:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.