Hochbeete

Hochbeet

Hochbeete

Hochbeete

Es kommt Leben nicht nur in unser Haus, sondern es entsteht auch um das Haus herum.
Dieses Wochenende haben wir genutzt, um weiter im Garten zu wirbeln. Die haben Hochbeete angelegt und bepflanzt.

Insbesondere Beim Vorgarten wollten wir zusehen, nicht genau das zu haben und zu erstellen, was man immer und überall zu sehen bekommt. Viel lieber soll auch dieser Bereich etwas „anders“ sein als bei anderen Grundstücken.

Aufgrund der zur Verfügung stehenden Fläche haben wir zunächst einmal eine ca. 20 cm dicke Schicht mit Rindenmulch ebenerdig aufgetragen. So soll der Bereich um die hochbeete pflegeleicht sein. Ich denke man kann so recht schnell mit der Hacke kommenden unkraut den Garaus machen.

Aus Siebdruckplatten werden die Beete erstellt. Sie sind in verschiedenen Durchmessern und unterschiedlicher Höhe angelegt, um ein aufgelockertes Bild präsentieren zu können. Bei der Bepflanzung achten wir darauf, sowohl eine gewisse Blütenpracht, als auch hängende Pflanzen zu nutzen, um möglichst Vielfältig in der Gestaltung sein zu können.

Der krönende Abschluß ist die abdeckung der Erde mit Marmorkies. Einerseits wird so die Feuchtigkeit besser gespeichert, andererseits ergibt sich so ein sehr hochwertiges bild des Ganzen.

Ich hoffe doch sehr, dass es uns gelungen ist.

Um das Haus herum werden nun erste Beete angelegt und bepflanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.