Gandhi

Gandhi wird immer in uns sein

Versuche zu lieben, bedingungslos zu lieben, ohne Angst und ohne Gewissensbisse. Liebe den Menschen der auch Dich liebt, denn ohne Liebe ist alles nichts.

Liebe ist Macht

Es gab Zeiten in meiner Vergangenheit, in denen ich an der Liebe zweifelte. Ich konnte nicht mehr lieben und wurde scheinbar nicht mehr geliebt. Unweigerlich zerbrach die Liebe. In diesen Zeiten fiel ich in ein tiefes, schwarzes Loch.

Es gab keine Möglichkeit, aus diesem Loch heruas zu kommen. Unweigerlich igelte ich mich ein und wollte nichts mehr sehen, nicts mehr hören und auch nicht mehr sein. Durhc mein Denken und Handeln geschah genau das, was ich nicht wollte. Ich fiel noch tiefer in mein Loch.

Umkehr

Das Wesentlich vergaß ich: Liebe ist Macht. Es dauerte eine ganze Zeit, bis ich anfing, an mich selber zu glauben. „Ich bin!“ war mein Gedankensprung aus dem schwarzen Loch. Anstatt in Selbstmitleid zu zerfließen, wollte ich wieder Leben. Ich wollte das Leben spüren – in mir und um mich herum.

Ich gebann wieder zu lesen und mir fiel ein kleines Buch in die Hände mit verschiedenen Weisheiten für den Alltag. Dort las ich das Zitat von Gandhi über die Liebe. Liebe geben und Liebe erhalten. Ich muss nur den Weg der zur Waagschale führt für mich finden.

Eigentlich ist der Weg einfach. Er ist viel einfacher, als Du denkst. Ich gehe wieder unter Menschen. Es gibt kaum etwas Schöneres, als den Menschen neu kennen zu lernen. Man lernt auch sich selber neu kennen. Ungeahnte Möglichkeiten tun sich auf, wenn Du den Weg der Liebe wählst. Es wird nicht lange dauern, bis nicht nur Du liebst, sondern auch von Neuem geliebt wirst.

Dann wirst Du die Kraft der Liebe sehen und erkennen, welch Freude sie in Deinem Leben bereitet. Wenn ich an die Liebe denke, so ist in mir immer das Gefühl der Demut.


Was Dich auch interessieren könnte:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.