Die Menschlichkeit

Die Menschlichkeit

Die Menschlichkeit

Die Menschlichkeit

Es gibt sie noch, die Menschlichkeit, die Hilfsbereitschaft, die Güte, das Miteinander
Jeder von uns kann und kommt in solche Situationen. Sowohl auf der einen, als auch auf der anderen „Seite“.

Es tut gut zu wissen, dass es Menschen gibt, für die die Menschlichkeit kein Fremdwort ist.
Sekunden können die Gegenwart verändern. Das Leben kann so schön sein. Wann hast Du das letzte Mal einem Deiner Mitmenschen geholfen? Einfach so, ohne etwas in diesem Moment vom Gegenüber zu erwarten?

Es ist nicht schwer. Versuche es einfach. Wenn Du es möchtest, wird die Sonne scheinen.

Der Begriff „menschliches Verhalten“ geht von Vorstellungen darüber aus, wie der Mensch sein solle oder angeblich seiner wahren Natur oder idealen Bestimmung nach sei. Unter dieser Voraussetzung bezeichnet das Wort „Menschlichkeit“ in einer engeren Wortbedeutung nur jene Züge des Menschen, die als richtig oder gut gelten in der jeweiligen Weltanschauung – zum Beispiel in der Weltanschauung des Humanismus oder der des Christentums.

Wenn Dein Gegenüber Hilfe benötigt, solltest Du nicht wegschauen, sondern helfen. Stelle Dir einmal vor, es kommt der Moment, wo Du selber diese Hilfe benötigst. Was ist dann? Würdest Du Dich nicht um so mehr über die Hilfe freuen?

Das Leben ist ein Geben und Nehmen. Alles passiert in einem ausgewogenen Verhältnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.