Der Clown

Der Clown

Der Clown

Kennst Du die Geige des Clown? Fällt Dir das Leben einmal schwer, so probiere ein bisschen einen Clown nachzumachen, der in seinem Herzen weint und dennoch lachend für ein Kind auf der Geige spielt, um so von den Tränen seines Herzens geheilt zu werden…

Kennst Du dieses Gefühl? Was tust Du in solchen Situationen?

Es gibt Momente, in denen die Kinder um mich herum sitzen und sich des Geigenspiel erfreuen. Wenn dieses geschieht so werde ich selber wieder zum Kind und erfreue mich an dem lächelnden Gesicht meines Gegenüber.

Ich bin ehrlich: Oft fällt mir das Dasein schwer. Ich erinnere mich nicht nur an die positiven Dinge, die ich erlebt habe. Und ich denke und erinnere mich auch an traurige Momente.

Am abend war die Situation, dass ich an meine eltern dachte, die kurz hintereinander gestorben sind. Ich war sehr traurig und wollte mich verkriechen. Ich suchte mein Schneckenhaus, aber fand es nicht.

Schneckenhaus

Nein, ich brauche kein Schneckenhaus. Ich werde mich nicht verkriechen. Nur durch die Vergangenheit bin ich das bzw. der, der ich jetzt bin. Ich möchte nicht anders sein. Viel lieber nehme ich die Geige in die Hand und beginne ein lied zu spielen. Es ist ein Lied für alle Kinder und alle Erwachsenen, die zuhören möchten.

Gibt es etwas schöneres, als das Lächeln eines Kindes (welches Du dem Kind ins Gesicht zaubern konntest), während Du selber traurig bist? Wenn das geschieht, weißt Du, dass Du den Moment gemeistert hast. Dann kann nichts mehr schief gehen.

Durch das Lächeln des Kindes wirst auch Du wieder lächeln können. Du musst lediglich erkennen, dass so die Tränen Deines Herzens sehr schnell trocknen werden. Ich glaube, jeder von uns hat diese Momente mehr wie einmal erlebt.

Ich kann Dir nur schreiben, dass ich meine Geige mit mir trage und bei Bedarf aus dem Geigenkoffer hole. Schließe die augen und Du wirst mein Geigenspiel hören. Wer weiß, ob Du derjenige bist, der anfängt zu lächeln.

Was Dich auch interessieren könnte:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.