Raserei

Kennst Du das auch: Autobahn… auf dem Weg zu Deinen Freunden. Und dann passiert es: Du wirst von einem Auto überholt. Sicherlich passiert dieses öfter. Dieses Mal war das andere Auto so schnell, dass Du Dich regelrecht erschrocken hast. Im Rückspiegel hast Du es nur für den Bruchteil einer Sekunde wahrgenommen. Während meiner Fahrt schaue ich auch den Tacho: 130 km / h … Reisegeschwindigkeit. Ich komme am Ziel an und bin ausgeruht, voller Tatendrang. In meinen Gedanken: wie schnell wohl der Andere war? 200… 300 km /h? Ich weiß es nicht. Sehr schnell. Zu schnell. Gehörst Du zu den Menschen, die die Geschwindigkeit lieben? Zu den Menschen, den es nicht schnell genug gehen kann? Mein Tip für Dich: Schaue Dir das nachfolgende Video an:

Share

Ich denke an Dich

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Kaum dreht man sich einmal um, ist wieder ein Jahr vorbei. Ich sage immer: „An unseren Kindern sehen wir, wie schnell wir selber doch alt werden.“
Drei Jahre ist es her, seid meine Mom von uns gegangen sind. Oft denke ich an sie, bin traurig froh. Kennt Ihr das, hin und her gerissen von den Gefühlen? Und doch heißt es immer wieder: Nach vorne schauen. Ich erinnere ich mich an die vielen schönen Momente, die wir gemeinsam auf dieser kleinen Welt verbringen durften.
Nach all den Jahren voller Schmerzen und nach all den Jahren von Krankheit wird es ihr bestimmt gut gehen… dort, wo sie sich gerade befindet. Wer weiß, vielleicht schaut sie gerade jetzt zu uns herunter und winkt uns zu.
Du wirst nie vergessen sein.

Share

Mom´s Todestag

kerzeLiebe Mom,
ich habe in all den Monaten oft an Dich denken müssen. Du warst voller Pläne und neuem Tatendrang. In Dir wuchs der Wunsch nach einem „Neuanfang“. Leider wurde er dir verwehrt. Schnell, viel zu schnell wurdest Du von uns gerissen.
Zwei Jahre ist es nun her. Zwischendurch schaue ich mir die alten Fotos an. Ich sehe Dein Gesicht, Dein Lächeln vor mir. Erinnerungen können einem nicht genommen werden.
Bestimmt schaust Du zwischendurch über unsere Schulter, um zu sehen, was so alles passiert ist.
Eine Kerze die immer für dich brennen wird. Wir alle werden Dich nie vergessen.
In mir ist die Liebe zu Dir. In mir ist die Trauer, dass Du von uns gehen musstest. In mir ist oftmals eine Leere. Insbesondere dann, wenn die Zeiten allgegenwärtig sind, in denen ich am liebsten um Rat gefragt hätte.
Genieße die Ruhe und den Frieden im Wald. Die Natur, die Du immer so sehr geliebt hattest.
In Gedanken an Dich

Share