geboren um zu leben

Geboren um zu leben

Geboren um zu leben Geh hinaus auf die Straße und schaue Dich um. Überlege Dir, was Du siehst. Menschen schlendern durch die Fußgängerzone der Stadt, lachen, weinen, betteln oder warten. Alles ist vertreten und alles lebt. Alles Sein hat seinen Hintergrund. Du mußt es nur sehen und verstehen. Versuche, dass Sein um Dich herum richtig wahr zu nehmen. Der Mensch ist geboren, um zu leben und nicht, um zu vegetieren. Jeder Atemzug ist etwas Besonderes. Er wird Dir geschenkt. Du solltest mit Deinem Leben sorgsam umgehen. Du entscheidest, was letzendlich passiert. Genieße den Moment und genieße den Tag. Leben Das Leben ist etwas ganz besonderes. Sicherlich ist es nur ein Teil des Ganzen, aber ich schreibe dir: Du bist ein ganz besonderer Mensch. Gehe erhoben durch die Straßen. Sei Du selber und glücklich. Es kommt der moment, wo Du keinen dieser Momente missen möchtest. Nimm Deinen Partner spontan in Deine

schönes wochenende

Schönes Wochenende

              Schönes Wochenende Die Zeit vergeht immer wieder wie im Flug.  Kein Tag ist wie der Vorige und es liegt an Dir, was Du aus jedem einzelnen Tag „machst“. Du entscheidest, ob er schön wird und wie er sich in Deiner Stimmung wiederspiegelt. Wie wäre es mit einem Lächeln für Dich oder für Deinen Gegenüber? Sei freundlich und genieße das Wochenende. Ich gebe Dir den Tip, einfach mal raus aus der Stadt und rein in die Felder. Noch viel schöner ist es, wenn Du in den Wald gehst. Suche Dir einen Baum aus und umarme ihn. Du hast richtig gelesen. Trau Dich und umarme einen Baum. Spüre seine Kraft in Dir. Höre das Rauschen der Blätter und den Wind. Etwas entfernt begrüßen Dich ein paar Vögel. Das kann ein wunderbarer Moment für Dich sein. Laufe auf einem Waldweg entlang den Sträuchern. Fühlst Du den

Wahrheit

Wahrheit

Wahrheit Wie siehst Du es mit der Wahrheit? Und sagst Du diese jedem? Jeder von uns sollte abwägen, was er/sie wem sagt und vor allen Dingen warum.  Die wenigsten Menschen vertragen die Wahrheit. Leider. Dabei ist es doch gar nicht schwer, mit ihr umzugehen. Ein jeder von uns kann sich seine Freunde aussuchen. Ich habe lieber echte Freunde (auch wenn es nur wenige sind) um mich herum, als falsche Freunde, die mir nur nach der Nase tanzen. Alles, was Du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest Du auch sagen. Es soll nicht bedeuten, zu lügen. Lügen dienen dazu, einen Vorteil zu erlangen. Das brauchst Du nicht. Sei Du selber und Du wirst sehen, dass es ein Geschenk ist. Manches Mal kann die Wahrheit weh tun, enttäuschen oder kränken. Oftmals wird sie falsch verstanden und es werden Dinge interpretiert, die erst einmal richtig gestellt werden müssen.